Karten, Karten…

Individuelle Karten, selbstgemacht, einmalig lassen jedes Geschenk, jeden Gruß gleich viel persönlicher werden.

Ich habe immer einen Vorrat an selbst gestalteten Karten, um die passende Auswahl treffen zu können. Die hier gezeigten Karten habe ich zum Teil erst gefilzt, verziert und dann genäht, die anderen sind aus Resten genäht.

IMG_1633

 

 

weiter Lesen „Karten, Karten…“

Graue Filzweste

filzweste grauDie graue Filzweste ist erst wie die Blaue Filzweste entstanden und zwar in einem Stück gefilzt mit Rauten aus unterschiedlichen Naturtönen, die als Vorfilz auf die graue Wolle gelegt wurden. Die eingefilzte Tasche passt sich dem Muster an und ist dreieckig.

Dann war mir aber die Weste irgendwie zu lang, zu groß, zu… und wurde nicht getragen. Da das schade ist, erhielt sie eine Verjüngungskur.
weiter Lesen „Graue Filzweste“

Filzen

Kette DetailNachdem vor einigen Jahren das Filzen Mode wurde und viele Vorschläge für das Trockenfilzen gezeigt wurden, habe ich es auch ausprobiert, war aber nicht meine Sache. Die Nadeln pieksten und brachen so schnell ab. Es dauert ja auch ewig, bis man etwas Größeres fertig hat. Das Nassfilzen sah auf den Bildern aus, als ob ich meine Küche fluten müsste und so habe ich Filzen erst einmal zu den Hobbies gezählt, die nicht für mich in Frage kommen.

Dann ist mir ein Buch in die Hände gekommen, da sah das Filzen doch nicht so feucht aus und nachdem ich erst einmal das erste Stück fertig hatte (eine Tasche), würde ich am liebsten öfter filzen. Es verbindet für mich wunderschönes Material, satte Farben und die Möglichkeit plastisch zu arbeiten. In der Filzbuchliste habe ich einige Bücher aufgeführt, die ich immer wieder zu Hand nehme.