Mein Lesebuch

mein buchFür mein Lesegerät habe ich eine praktische Hülle genäht und zusammengebastelt. Die Anregung habe ich mir von fertigen Hüllen im Geschäft geholt.

Aus praktischem Kunstleder (meine Reste von einer Tasche) habe ich die Teile zugeschnitten. Vorne auf die Hülle kam der Titel – Mein Lesebuch – , mit der Nähmaschine geschrieben.

IMG_1411

Ladeteil und Kabel sollten auch mit verstaut werden können und so habe ich mit Pappmodellen experimentiert.

IMG_1412

An den vorher ausprobierten Stellen wurden die Klettbänder aufgenäht und eine kleine Tasche an der Unterseite, damit der Reader seitlich gut befestigt ist. Außerdem kann ich nun das ganzeTeil wie ein Buch aufstellen und bequem lesen, ohne das Lesegerät die ganze Zeit schräg halten zu müssen.

IMG_1413

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ergänzen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.